Sennenhunde vom Landeckshof
Startseite Wir füttern Reico! Welpen aktuell Welpenaufzucht Qualifikationen Anfahrt Kontakt / Impressum Startseite Das sind wir Unser kleiner Hobbyhof Wie alles begann Unsere Sennenhündinnen Unser GSS Deckrüde Unsere Welpenaufzucht Wir füttern Reico! Was kostet ein Hund Der billige Hund... Was zum Schmunzeln Der Landeckshof im TV Gedanken Kontakt / Impressum Datenschutz
© Sabine Landeck
zurück nach oben nächste Seite
Hundetagesstätte / Hundehotel
    Schweizer Sennenhunde Zucht am Kamener Kreuz
Eine Unterbringung in unserem Hotel beinhaltet: ...eine “Rund um die Uhr”- Betreuung durch unmittelbare Anbindung ans Wohnhaus. ...ein gemütlicher Schlafplatz im liebevoll und hochwertig ausgestattetem Gruppen- oder Einzelzimmer bzw             im Wohnhaus mit direktem Familienanschluss. ...ausreichend Auslauf in unseren angenzenden Einzel- und Gruppenfreiläufen. ...tägliches Animationsprogramm durch Spiel und Spass mit Artgenossen und/oder unserem zweibeinigen Personal.              Menschliche Zuwendung und Streicheleinheiten natürlich inklusive. ... die gewohnte Versorgung mit Futter und Leckerlies nach ihren Wünschen. o Entweder, genau so wie ihr Vierbeiner es gewohnt ist, mit dem von Ihnen mitgebrachten Futter. o Mit unserem hochwertigen Trockenfutter “Reico-Olymp” das wir als überzeugte Vertriebspartner auch unseren eigenen Hunden auf dem Hof füttern, oder einer anderen mineralisch ausgewogenen Futtermittelsorte der großen Nass- und Trockenfutter Produktpalette der Reico Vital-Systeme. Wenn sie uns mindestens eine Woche vor der Ankunft Ihres Vierbeiners mitteilen, welche genauen Bedürfnisse Ihr Liebling an sein Futter hat (Allergien, Energiebedarf, Senior oder Junior, etc) werden wir für Ihn das Ideal auf ihn zugeschnittene Futter bereit stellen. Auch schmackhafte und gesunde Leckerchen und Nahrungsergänzungsmittel gehören zum Angebot. Dies ist ggf mit Mehrkosten verbunden und kann auch im Anschluss an den Aufenthalt gern weiter über uns/bzw online bezogen werden. o ... oder mit Frostfutter bzw BARF (in Dosen). Dies muss nicht mitgebracht werden, sondern stellen wir gerne gegen Kostenübernahme von der Firma Frostfutter Nordloh zur Verfügung. Um ausreichend Futter für Ihren Liebling vorrätig zu haben, geben sie die Bestellung bitte bei der Anmeldung Ihres Tieres mit an Auch Ihre individuellen Wünsche erfüllen wir selbsverständlich gern*. Spaziergänge in den angrenzenden Wald Fellpflege (Waschen, Bürsten) Genaueste Medikamentenverabreichung nach ihren Angaben.           (Zur gesundheitlichen Betreuung arbeiten wir mit der Tierarztpraxis Killing und der Tierklinik Werl zusammen)   Für den vereinbarten Betreuungszeitraum besteht eine Tierhüter-Haftpflichtversicherung zur Betreuung von Pensionshunden!
Was sie beachten müssen: (Wichtige Voraussetzung für einen Aufenthalt in unserer Tagesstätte & Hundehotel) Aktueller Impfschutz gegen: Tollwut, Staupe, Hepatitis, Parvovirose, Leptospirose sowie Zwingerhusten            (Bitte den Impfpass mitbringen) Der Hund muss frei von ansteckenden Krankheiten sein Sie müssen eine Tierhalterhaftpflichtversicherung abgeschlossen haben (Kopie des Vertrages bitte mitbringen) Der Hund sollte frisch Entwurmt sein (nicht älter als 4 Wochen), Eine vorbeugende Floh- und Zeckenbehandlung für die Dauer des Aufenthaltes           (Eine Floh-und Zeckenprophylaxe kann bei Aufenthaltsbeginn von uns gegen eine Gebühr übernommen werden.) Bringen Sie den Betreuungsvertrag sorgfältig ausgefüllt vor dem Antritt der ersten Betreuung bei uns mit. Dieser ist, soweit sich keine Änderungen zu den Angaben des Hundes ergeben, für alle folgenden Betreuungen im Hundehotel gültig (siehe AGB) Den Betreuungsvertrag sowie unsere AGB finden sie auf dieser Homepage oder bekommen diese bei einem Schnuppertermin ausgehändigt. Denken Sie bitte daran genügend Futter sowie Medikamente einzupacken! Desweiteren bringen Sie gerne den eigenen Liegeplatz Ihres Hundes sowie sein Lieblingsspielzeug/ Kuscheltier mit. Die verbindliche Reservierung eines Platzes und eine damit verbundene Buchung wird erst aktiv, wenn diese von uns telefonisch, schriftlich oder per E-Mail bestätigt wurde. Danach ist bei einer Aufenthaltsdauer ab 7 Tagen eine Anzahlung in Höhe von 50 % des Gesamtbetrages fällig. Der Restbetrag ist spätestens beim Bringen des Hundes (in bar oder per Überweisung) zu zahlen. Achtung: Läufige Hündinnen können wir nicht bzw nur in Ausnahmefällen aufnehmen, da wir keine 100% Garantie für einen ungewollten Deckackt übernehmen können.
*Zusätzliche Leistungen wie Sonderwünsche bei der Futterzubereitung, medizinische Versorgung, Spaziergänge, Fellpflege etc. werden individuell je nach Aufwand abgerechnet.